close icon
page-title
John Wick: Kapitel 2
John Wick: Kapitel 2

Details

  • Originaltitel: John Wick: Chapter 2
  • Originalsprache: Englisch
  • Produktionsland: Vereinigte Staaten
  • Regisseur: Thunder Road

John Wick: Kapitel 2 2017 Stream kostenlos auf deutsch anschauen

star7.3
12587Bewertungen
date2017
date2h 02m

Kommenter

  • avatar

    Filmphilosoph

    |10 Timer her
    Guter Film, geradezu perfekt für sein Genre 10/10
  • avatar

    SciFiSüchtig

    |1 Dage her
    das war mal was Anderes... natürlich positiv
  • avatar

    couchpotato

    |1 Dage her
    Wenn's jemandem nicht passt mit den Werbungen, dann bitte zahlen für Netflix;) dann gibt's weniger Lags, wenn ihr Flaschen von hier verschwindet
  • avatar

    doppelganger98

    |2 Dage her
    tempowechsl nötig, aba augnwede
  • avatar

    couchmarathoner

    |3 Dage her
    Ist die Seite seriös?
  • avatar

    RealityRitter

    |6 Dage her
    und dieser Ausbruch von "Filmkritikern ohne Geschmack und Gefühl" Wenn euch was nicht gefällt, dann schaut einfach Gute Zeiten, Schlechte Zeiten oder so, das ist euer Niveau...
  • avatar

    KomödieKomponist

    |7 Dage her
    Klima John Wick: Kapitel 2 ist echt, mega - landet wohl sofort auf der Lieblingsliste!
  • avatar

    alpenandroid

    |9 Dage her
    wichdige message, umsetsung ausbaufähig
  • avatar

    sauerpower

    |11 Dage her
    Ich glaube, wir sind uns alle einig, dass wir diese Seite behalten und sie berieseln, damit sie uns nicht wie die anderen dichtmachen;(

Offizieller Trailer

Indholdsfortegnelse

John Wick kehrt zurück

Nach den dramatischen Ereignissen des ersten Teils kehrt Meister-Killer John Wick in der Fortsetzung zurück auf die Leinwand. In John Wick: Kapitel 2 sieht sich Wick gezwungen, einem alten Blutschwur Folge zu leisten und für den mysteriösen High Table einen scheinbar unmöglichen Auftrag in Rom auszuführen. Doch in der Ewigen Stadt lauern natürlich neue Gefahren auf den gnadenlosen Rächer.

Fans fiebern schon lange der Fortsetzung des Actionkrachers mit Keanu Reeves entgegen. Nach dem Tod seiner großen Liebe hatte John Wick Rache geschworen und einen gnadenlosen Feldzug gegen die Mörder seiner Frau gestartet. Der Auftragsmörder aus dem Ruhestand hinterließ eine Spur der Verwüstung und machte deutlich, dass man besser nicht seinen Zorn auf sich zieht.

Doch noch ist seine dunkle Mission nicht beendet. Als John Wick Kapitel 2 erreicht, muss der toughte Killer erneut beweisen, dass man sich besser nicht mit ihm anlegen sollte. Wick bleibt sich und seinen Gegnern treu - und das bedeutet für den Zuschauer knallharte Action und atemberaubende Stunts!

John Wick: Kapitel 2

John Wick muss alten Loyalitätspflichten nachkommen

John Wick dachte, er hätte mit seiner Vergangenheit abgeschlossen. Doch dann steht plötzlich Winston (Ian McShane) vor seiner Tür, der Manager des Continental Hotels, und erinnert Wick an einen Blutschwur aus alten Tagen. Wick hatte einst einem Mann namens Santino D ́Antonio (Riccardo Scamarcio) geholfen und ihm einen Gefallen geschuldet. Nun möchte dieser die Schuld eintreiben.

Wick ist nicht begeistert, muss aber seinem Schwur Folge leisten. In John Wick: Kapitel 2 schickt D ́Antonio den Killer nach Italien, um seine Schwester Gianna aus dem Weg zu räumen. Wick reist widerwillig nach Rom, um diesen Auftrag zu erfüllen. Doch er ahnt nicht, dass dies erst der Anfang seiner Probleme ist. Denn Santino erweist sich schon bald als hinterhältiger, als John vermutet hatte.

Nach dem fulminanten Auftakt geht die actionreiche Reihe um den coolen Rächer nun in die nächste Runde und verspricht gewohnt harte Kost.

In Rom angekommen macht Wick klar, dass er es eilig hat, den Auftrag zu erledigen und zur Ruhe zurückzukehren. Doch wie schon im ersten Teil kommt auch hier immer etwas dazwischen, wenn John Wick versucht, sich aus der Schusslinie zurückzuziehen.

In Italien wartet ein tödlicher Auftrag auf John Wick

John Wick trifft in Italien auf alte Bekannte aus seiner Vergangenheit als Auftragsmörder. Darunter ist auch die mysteriöse Frau (Ruby Rose), mit der er eine gemeinsame Kampfvergangenheit verbindet. Doch John ist nicht nach Rom gekommen, um alte Freundschaften aufleben zu lassen.

Er will den Auftrag schnell hinter sich bringen. Es geht um die tödliche Gianna, die ihre Macht in den falschen Händen weiß. Sie bittet John, das Unvermeidbare zu tun. Wick führt den Auftrag aus, doch damit sind die Probleme nur noch größer geworden. Giannas Bruder Santino setzt nun alles daran, den Killer aus dem Weg zu räumen.

In John Wick: Kapitel 2 entbrennt ein actionreicher Kampf um Leben und Tod. Wick gegen Santino, Santinos Männer gegen Wick. Und als wäre dies nicht schon gefährlich genug, ist da noch die sagenumwobene Killer-Gilde der Camorra, die Wick dazu zwingen wollen, erneut aktiv zu werden.

Keanu Reeves legt als John Wick erneut eine bravouröse Actionperformance hin und verkörpert den abgebrühten Killer absolut überzeugend.

An Spektakel und Action mangelt es auch im zweiten Teil der Reihe nicht. John Wick erweist sich erneut als toughter und schlagkräftiger Gegner, den so leicht nichts aus der Bahn wirft. Mit unnachgiebiger Entschlossenheit kämpft er sich durch die italienische Unterwelt...

In New York City entbrennt ein gnadenloser Krieg

Nach den Geschehnissen in Rom kehrt John Wick zurück in seine Heimat nach New York City. Doch auch hier ist der gnadenlose Killer nicht vor Santinos Rache sicher. Dieser setzt eine hohe Belohnung auf Wicks Kopf aus und schickt eine Armee von Killern los, um John endgültig aus dem Weg zu schaffen.

Während die gesamte Unterwelt hinter ihm her ist, bleibt Wick nur noch ein Verbündeter: Betreiber Winston erinnert ihn an eine alte Regel, die besagt, dass auf dem Gelände des Continental Hotel Ruhe bewahrt werden muss. Solange John sich dort aufhält, kann ihm niemand etwas anhaben.

Doch dieser Schutz ist nur von kurzer Dauer. Und so muss Wick erneut alle Register ziehen und sein ganzes Können unter Beweis stellen, um in einem gnadenlosen Krieg gegen Santino und seine Schergen zu bestehen.

  • Atemlose Action von der ersten bis zur letzten Minute
  • Düsterer Look und harte Kampfszenen

Wie schon im kompromisslosen ersten Teil schreckt John Wick auch in Kapitel 2 vor nichts zurück, um diejenigen zu bestrafen, die sich mit ihm angelegt haben. So entbrennt ein actiongeladener Krieg auf den Straßen New Yorks, bei dem Wick seine Gegner reihenweise ausschaltet.

John Wick: Kapitel 2

John Wick stellt sich seinen Feinden

John Wick erweist sich als Gegner, den man auf eigene Gefahr unterschätzen sollte. Mit stoischer Ruhe und fokussierter Präzision stellt er sich seinen Feinden und kämpft gegen die Übermacht. Egal wie viele Killerscharen Santino auf ihn hetzt - Wick bekämpft einen Gegner nach dem anderen mit gnadenloser Härte und unnachgiebiger Entschlossenheit.

Auch wenn die Lage noch so brisant erscheint, gibt der toughte Killer niemals auf. Selbst als Santino den Continental-Schutz bricht und Wick mit aller Macht nachsetzt, weicht der Killer keinen Schritt zurück. John Wick stellt klar: Wer sich mit ihm anlegt, muss mit dem Schlimmsten rechnen.

In atemberaubend inszenierten Kampfszenen liefert Wick einen Showdown nach dem anderen ab und kämpft um sein Überleben. Dabei schreckt der gnadenlose Rächer vor keinem Mittel zurück, seine Feinde aus dem Weg zu räumen. John Wick erweist sich erneut als kompromissloser Ein-Mann-Krieg...

Kann John Wick den Häschern entkommen?

John Wick hat sich in einen Krieg gegen die gesamte Unterwelt manövriert. Santino hat alle Hebel in Bewegung gesetzt, um den gnadenlosen Killer endgültig aus dem Weg zu schaffen und setzt eine horrende Belohnung auf Wicks Kopf aus.

Damit ist John zur meistgesuchten Zielscheibe der Stadt avanciert. Wohin er auch geht, überall lauern hochprofessionelle Killerscharen nur darauf, ihn auszuschalten und die Belohnung zu kassieren. Kann selbst ein John Wick dieser Übermacht auf Dauer standhalten?

Wick muss alle seine Fähigkeiten unter Beweis stellen, um irgendwie aus dieser scheinbar ausweglosen Lage zu entkommen. In atemberaubend choreographierten Actionszenen prügelt, schießt und kämpft sich der gnadenlose Rächer durch Horden von Killern. DieAction geht dabei von Null auf Hundert und endet in einem spektakulären Finale furioso. John Wick zeigt wieder einmal, aus welchem Holz er geschnitzt ist.

John Wick: Kapitel 2 - Harte Action geht in die nächste Runde

Mit John Wick: Kapitel 2 knüpft die erfolgreiche Actionfilm-Reihe nahtlos an den packenden ersten Teil an. Keanu Reeves schlüpft erneut in die Rolle des toughten Killers John Wick, der wider Willen zu einem finalen Rachefeldzug gezwungen wird. Wer den atmosphärischen Auftaktfilm mochte, kann sich auch auf die Fortsetzung freuen: John Wick: Kapitel 2 liefert gewohnt harte Action und einen gnadenlosen Keanu Reeves in Höchstform.

Nachdem der Auftragskiller John Wick in John Wick (2014) den Tod seiner Frau rächte, hofft er nun seine Vergangenheit hinter sich lassen zu können. Doch ein mysteriöser Blutschwur aus früheren Tagen holt ihn wieder ein. Wick muss nach Rom reisen, um einen letzten Auftrag auszuführen. Doch damit sind die Probleme erst richtig losgetreten und ein actionreicher Kampf auf Leben und Tod beginnt.

Inszeniert ist John Wick: Kapitel 2 als moderner Neo-Noir-Thriller mit einer düster-stilisierten Bildsprache. Nicht nur Fans des ersten Teils kommen hier voll auf ihre Kosten. Denn die Fortsetzung liefert noch mehr Action, noch mehr Spannung und einen Keanu Reeves in absoluter Topform. Wer auf harte Gangsterdramen und stylishe Thrillers steht, sollte sich den Film nicht entgehen lassen.

Keanu Reeves erweist sich erneut als perfekte Besetzung für die Titelrolle und verkörpert den stoischen Killer äußerst überzeugend. Mit viel Charisma und kompromissloser Härte stürzt sich Reeves in rasante Actionszenen und fulminante Shootouts. Wer gehofft hatte, John Wick in alter Hochform zu sehen, wird hier nicht enttäuscht. Der zweite Teil der Reihe kann problemlos mit dem starken Auftaktfilm mithalten.

8 Lignende Film

Maria Stromberg

Maria Stromberg

Als Eigentümer eines Filmportals bin ich ein leidenschaftlicher Geschichtenerzähler und Entdecker von Kinowundern. Mein Portal ist ein Treffpunkt für Cineasten, die nach neuen Entdeckungen und zeitlosen Klassikern suchen. Von epischen Blockbustern bis hin zu intellektuellen Meisterwerken - hier ist Platz für jede Geschichte. Mit kritischer Präzision und kreativem Flair verfasse ich Rezensionen, die nicht nur den Film beschreiben, sondern auch seine Essenz einfangen. Mein Ziel ist es, nicht nur zu informieren, sondern auch zu inspirieren - jeden Besucher dazu zu bringen, die Magie des Kinos auf neue Weise zu erleben. Willkommen in meiner Welt voller Licht, Kamera und Action!

Bedøm filmen eller serien

fill-star
fill-star
fill-star
fill-star
fill-star
fill-star
fill-star
outline-star
outline-star
outline-star
Bewertung: 7 Antal stemmer: 12587

Teilen