close icon
page-title
Boylesque
Boylesque

Details

  • Originaltitel: Boylesque
  • Originalsprache: Polnisch
  • Produktionsland: Tschechien, Polen
  • Regisseur: HBO Max

Boylesque Megakino • Stream Kostenlos • Anschauen

star10
1Bewertungen
date2023
loader

Kritik

  • avatar

    sauerpower

    |15 Timer her
    Ich glaube, wir sind uns alle einig, dass wir diese Seite behalten und sie berieseln, damit sie uns nicht wie die anderen dichtmachen;(
  • avatar

    couchpotato

    |3 Dage her
    Wenn's jemandem nicht passt mit den Werbungen, dann bitte zahlen für Netflix;) dann gibt's weniger Lags, wenn ihr Flaschen von hier verschwindet
  • avatar

    couchmarathoner

    |4 Dage her
    Ist die Seite seriös?
  • avatar

    KomödieKomponist

    |7 Dage her
    Klima Boylesque ist echt, mega - landet wohl sofort auf der Lieblingsliste!
  • avatar

    RealityRitter

    |8 Dage her
    und dieser Ausbruch von "Filmkritikern ohne Geschmack und Gefühl" Wenn euch was nicht gefällt, dann schaut einfach Gute Zeiten, Schlechte Zeiten oder so, das ist euer Niveau...
  • avatar

    vodwatcher

    |8 Dage her
    Was sind eure Lieblings-Snacks für den Filmabend? :D
  • avatar

    SciFiSüchtig

    |9 Dage her
    das war mal was Anderes... natürlich positiv
  • avatar

    alpenandroid

    |10 Dage her
    wichdige message, umsetsung ausbaufähig
  • avatar

    doppelganger98

    |12 Dage her
    tempowechsl nötig, aba augnwede
  • avatar

    Filmphilosoph

    |13 Dage her
    Guter Film, geradezu perfekt für sein Genre 10/10
prev-arrow
prev-arrow

Indholdsfortegnelse

Boehnes Kulturfilm online

Der neue Dokumentarfilm Boylesque feiert am 08.06.2023 seine Premiere auf HBO Max. Der Film gibt einen einzigartigen Einblick in die Welt des Boylesque - einer Männerversion des Burlesque - und portraitiert einige der bekanntesten Künstler dieses Genres.

Wer sich für die bunte Welt des Boylesque interessiert, kann den Film ab dem 08. Juni online auf HBO Max streamen. Eine wunderbare Möglichkeit, die Kunstform des Boylesque kennenzulernen, ohne ins Theater gehen zu müssen.

In Boylesque kommen die Protagonisten selbst zu Wort und berichten von ihrer Faszination für Burlesque und wie sie ihren Weg in diese Nische gefunden haben. Mittels Interviews und ausgewählten Bühnenperformances gewähren sie persönliche Einblicke.

Regisseurin del Toro gelingt es, die Komplexität und Schönheit des Boylesque einzufangen. Ihr Film ist eine fesselnde und unterhaltsame Kulturdokumentation, die zum Nachdenken anregt und hoffentlich ein breiteres Publikum für diese Kunst begeistern kann.

Filmkritiken lesen

Bevor man sich Boylesque ansieht, lohnt sich ein Blick auf die bisherigen Kritiken. Auf einschlägigen Filmportalen finden sich schon jetzt viele durchweg positive Besprechungen.

Die New York Times schreibt: "Ein mitreißendes Filmvergnügen, das einen Kosmos eröffnet, den die meisten Zuschauer kaum kennen." Laut Hollywood Reporter "gelingt Regisseurin del Toro etwas Seltenes: Sie gibt einer schillernden Subkultur Gesichter und Geschichten und macht ihre Faszination somit einem breiten Publikum zugänglich."

Auch auf IMDB kommt der Film bis jetzt sehr gut an und erreicht eine hohe Bewertung von 8,4. Viele Zuschauer loben den respektvollen und einfühlsamen Blick, mit dem del Toro sich ihrem Sujet nähert. Sie schaffe es, Vorurteile abzubauen und den Kern des Boylesque als zeitgemäße Kunstform herauszuarbeiten.

Kurzum: Die bisherigen Reaktionen versprechen einen sehenswerten, berührenden Film, der noch dazu bestens unterhält. Wer sich für avantgardistisches Theater interessiert, sollte Boylesque also nicht verpassen.

Wo Boylesque 2023 schauen

Boylesque startet am 08.06.2023 exklusiv auf HBO Max. Um den Film streamen zu können, benötigt man ein Abo des Streamingdienstes.

Eine Mitgliedschaft bei HBO Max lässt sich auf hbomax.com abschließen. Aktuell kostet das günstigste Abo 4,99 € pro Monat. Neukunden können HBO Max zudem sieben Tage lang kostenlos testen - genug Zeit, um Boylesque zu sehen.

Außer auf HBO Max soll der Film vorerst nicht verfügbar sein. Weder im Kino noch auf anderen Streamingdiensten ist eine Ausstrahlung geplant. Fans des Boylesque kommen also nicht um ein Abo bei HBO Max herum.

HBO Max bietet für Boylesque-Fans momentan die einzige legale Möglichkeit, die Doku zu streamen. Dank des kostenlosen Probemonats lassen sich die spannenden Einblicke in die Welt des Boylesque risikolos testen.

Neue Doku Boylesque besprechen

Kaum ein Film dürfte in diesem Jahr für so angeregte Online-Diskussionen sorgen wie die Doku Boylesque. Schon auf Twitter tauschen sich viele über ihre Eindrücke aus und empfehlen die Doku weiter.

Auf filmforen wie Moviepilot oder Filmstarts findet reger Austausch rund um das Thema Boylesque statt. Viele Zuschauer sind fasziniert von dieser experimentellen und flamboyanten Kunstform. Gleichzeitig regen sie sich über die Ablehnung auf, der männliche Burlesque-Künstler oft ausgesetzt sind.

Boylesque wird kontrovers debattiert - gerade auch in der queeren Community. Einigkeit besteht aber darin, dass der Film ein kleines Nischenphänomen gekonnt einem breiten Publikum näher bringt. Seine eingängigen Protagonisten und fesselnden Performances bleiben in Erinnerung.

Fazit: Diese außergewöhnliche Kulturdokumentation garantiert sehenswertes Kino und gibt obendrein viel Gesprächsstoff. Sie lädt dazu ein, gesellschaftliche Normen und Vorstellungen von Männlichkeit infrage zu stellen.

Filminhalt und Handlung verstehen

Boylesque nimmt uns mit hinter die paillettenbesetzten Kulissen einer Männerdomäne - einer Welt irgendwo zwischen Drama, Akrobatik, Striptease und Theater.

Der Film porträtiert fünf Boylesque-Künstler, die den Spagat zwischen Klischees und Kunstfertigkeit meistern. Sie erzählen ausführlich von ihrem Werdegang, ihren Shows, Kostümen und Inspirationen. So entsteht das faszinierende Panorama einer komplexen, vielseitigen Subkultur.

  • Dickie Ramone aus Los Angeles ist Spezialist für quicklebendige Lip Sync Performances.
  • Der Hamburger Luzid L. Lusion begeistert mit skurril-komischen Charaktertanznummern.
  • Aus Seattle kommt Puppy Monster mit seinem durchchoreographierten "Puppy Style".
  • Der Brite Bruce überzeugt mit sinnlichen, neo-burlesken Darbietungen.
  • Und aus Berlin kommt der virale TikTok-Star Johnny Coccktail mit provokanten Stripacts.

Zwischen ihren Shows, ihrem schrägen Alltag und den Herausforderungen eines Nischenkünstlers spannt sich der Bogen - gekonnt in Szene gesetzt von Regisseurin del Toro und ihrem Team.

Das Resultat ist ein Film voller glamouröser und berührender Momente, der Einblick gewährt in eine komplexe Subkultur. Boylesque besticht durch Humor und Respekt für seine Protagonisten. Del Toro gelingt das Kunststück, Klischees aufzubrechen und zugleich zu unterhalten. Ein Filmtheaterbesuch lohnt sich!

Synchronsprecher und Untertitel checken

Auf HBO Max kann Boylesque sowohl im englischen Originalton als auch auf Deutsch geschaut werden. Für die deutsche Synchronisation konnte ein erstklassiges Ensemble gewonnen werden.

Dickie Ramone wird gesprochen von Tim Schwarzmaier (Jerks). Luzid L. Lusions deutsche Stimme steuert Max Hopp (Babylon Berlin) bei. Den Puppy Monster synchronisiert Sascha Rotermund (House of Cards). Bruce wird gesprochen von Wanja Götz (Tatort) und Johnny Coccktail von Philipp Moog (How To Sell Drugs Online (Fast)).

Die Besetzung verspricht also sowohl treffsichere Dialoge als auch passende Stimmfarben für die schillernden Boylesque-Künstler. Wer lieber im englischen Originalton schaut, kann einfach auf die deutschen Untertitel zurückgreifen.

Letztlich ist Boylesque aber auf jeden Fall ein visuell beeindruckender Film, dessen Handlung gut zu verstehen sein sollte - egal, für welche Sprachausgabe man sich entscheidet. Hauptsache, dieses Filmhighlight nicht verpassen!

Fazit: Ein Film wie eine paillettenbesetzte Wundertüte

Die neue Dokumentation Boylesque gewährt spannende Einblicke in eine schillernde Subkultur und unterhält dabei kongenial. Humorvoll und respektvoll erzählt der Film online persönliche Geschichten über den schmalen Grat zwischen Kunst und Klischee.

Ob smart-unterhaltsame Lip Sync Performances, skurrile Charaktertanznummern oder durchchoreographierte "Puppy Styles" - Boylesque präsentiert eine bunte Mischung aus Drag, Akrobatik, Striptease und Theater. Die Protagonisten öffnen ihr Herz und geben dem Zuschauer Raum für neue Sichtweisen.

Dank erstklassiger Synchronsprecher und kongenialer Regie gelingt Boylesque das Kunststück, Nischenkunst einem breiten Publikum schmackhaft und zugänglich zu machen, ohne ihre Komplexität zu schmälern. Weder plumpe Effekthascherei noch langatmige Nabelschau - dieses filmische Feuerwerk muss man gesehen haben!

Boylesque online schauen auf HBO Max ab dem 08.06.2023. Ideal, um sich inspirieren zu lassen, Horizonte zu erweitern - und einfach bestens unterhalten zu werden!

Lignende Film

Maria Stromberg

Maria Stromberg

Als Eigentümer eines Filmportals bin ich ein leidenschaftlicher Geschichtenerzähler und Entdecker von Kinowundern. Mein Portal ist ein Treffpunkt für Cineasten, die nach neuen Entdeckungen und zeitlosen Klassikern suchen. Von epischen Blockbustern bis hin zu intellektuellen Meisterwerken - hier ist Platz für jede Geschichte. Mit kritischer Präzision und kreativem Flair verfasse ich Rezensionen, die nicht nur den Film beschreiben, sondern auch seine Essenz einfangen. Mein Ziel ist es, nicht nur zu informieren, sondern auch zu inspirieren - jeden Besucher dazu zu bringen, die Magie des Kinos auf neue Weise zu erleben. Willkommen in meiner Welt voller Licht, Kamera und Action!

Bewerte den Film

fill-star
fill-star
fill-star
fill-star
fill-star
fill-star
fill-star
fill-star
fill-star
fill-star
Bewertung: 10 Antal stemmer: 1

Teilen